Christian Mock

alt

Lieber Christian Mock, mit Ihnen haben wir den ersten Bachelor im Team. Sie sind aus der Schweiz zu uns nach Tettnang gestoßen. Hochmotiviert, freundlich und mit einer ruhigen ausgeglichenen Art haben Sie sich prima in unser Team eingefügt. Als Kontaktlinsenspezialist werden Sie auch fachlich unsere Firma weiter nach vorne bringen und Verantwortung in der Lehrlingsausbildung übernehmen.

Danke, dass Sie bei uns sind.
Ihre Chefs Tanja und Sven Empen

 

Anika Merkel

Liebe Anika Merkel, nach der Meisterschule haben Sie Ihre erste Meisterstelle bei uns angetreten. Nicht nur Ihre natürliche und freundliche Art kommt bei unseren Kunden und Kollegen sehr gut an, auch Ihre Fachkompetenz bringt den ganzen Betrieb weiter. Es freut uns sehr, wie gut Ihre Zielstrebigkeit und Ihre Zuverlässigkeit zu unserer Firmenphilosophie passt. In Ihrer Freizeit halten Sie sich bei der HipPop Tanzgruppe Remixxx aus Markdorf fit.

Danke, dass Sie bei uns sind.
Ihre Chefs Tanja und Sven Empen


alt
 

frank zender

alt

Lieber Frank Zender, ich bezeichne Sie immer als meine "rechte Hand" und das nicht ohne Grund. Ihre freundliche Art, gemischt mit Ihrer fachlichen Kompetenz, tut dem Betrieb, den Kunden und den Mitarbeitern außerordentlich gut. Filmen ist Ihr Hobby, aber auch als DJ und Hallensprecher bei der zweiten Mannschaft der Friedrichshafener Volleyballer machen Sie seit Jahren einen tollen Job. Sie sind immer für den Betrieb da, ihr Einsatz ist sehr vorbildlich.


Danke, dass Sie bei uns sind.
Ihre Chefs Tanja und Sven Empen
 

barbara haase-heggenberger

alt

Liebe Barbara Haase-Heggenberger, 1990 haben wir zusammen die Gesellenprüfung in Leonberg abgelegt. Wir hatten uns über 20 Jahre aus den Augen verloren. Wir freuen uns sehr, deine Erfahrung als Augenoptikerin nun in unserem Team zu haben. Du hast von deiner ruhigen Ausstrahlung in den Jahren nichts verloren. Schön, daß Du den Weg von Saarbrücken nach Tettnang gefunden hast.


Danke, dass Du bei uns bist.
Deine Chefs Tanja und Sven Empen
 

katrin leineweber

alt

Liebe Katrin Leineweber, 2013 haben Sie eine neue Arbeitsstelle in Ihrer neuen Wahlheimat Bodenseeregion gesucht. Ihre ehrliche, freundliche und liebenswürdige Art, ist das, was uns sofort imponiert und begeistert hat. Mit Ihrem Fachwissen als Dipl. Ing. der Augenoptik begeistern Sie unsere Kunden und bereichern unser Team in Friedrichshafen. Kraft für Ihre ausgeglichene Art holen Sie in Ihrer Familie und bei Ihren Pferden.


Danke, dass Sie bei uns sind.
Ihre Chefs Tanja und Sven Empen
 

kay figel

Lieber Kay Figel, Sie sind unser neuer Augenoptikermeister in Tettnang. Von Stuttgart an den Bodensee. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir diese wichtige Position mit Ihnen besetzen konnten. Ihr Ruf als freundlicher, geduldiger und sehr sympathischer Kollege eilte Ihnen bereits voraus. Unsere Kunden spüren, das Sie in Bereichen wie gutes Sehen und gutes Aussehen, Kontaktlinsen oder vergrößernde Sehhilfen, mit Ihnen einen kompetenten Berater bzw. Anpasser haben. Auch als Musiker sind Sie für die Region eine Bereicherung.


Danke, dass Sie bei uns sind.
Ihre Chefs Tanja und Sven Empen

alt
 

Sabine Hauke

Liebe Sabine Hauke, mit Ihrem Fachwissen als Augenoptikermeisterin und Visualtrainerin sind Sie für uns ein ganz wichtiges Teammitglied. Sie setzten sich auch in Ihrer Freizeit mit dem guten Sehen auseinander. Sie geben zum Thema Visualtraining Volkshochschulkurse und können Menschen begeistern. Laufen hält Sie nicht nur für den Betrieb fit, sondern auch für ihre vielen tollen Hobbys. Sie spielen im Sinfonieorchester Friedrichshafen und Ihr außergewöhnliches Gesangstalent stellen Sie als Mitglied der Gesangs-
gruppe "SAM Puschaps" unter Beweis.

Danke, dass Sie bei uns sind.
Ihre Chefs Tanja und Sven Empen


alt
 

Markus Klos

alt

Lieber Markus Klos, wenn ein Mitarbeiter an vier Tagen pro Woche täglich 120 km Strecke auf sich nimmt um zur Arbeitsstelle und zurück nach Hause zu kommen, erfüllt es seinen Arbeitgeber mit Stolz. Sie haben unsere Werkstatt in Tettnang im Griff und mit Ihrem Können sind Sie eine große Bereicherung für  unseren gesamten Betrieb. Geradlinigkeit, Sympathie und Ihr Organisationstalent, macht Sie zu einem sehr angenehmen Kollegen, auf den wir nicht mehr verzichten möchten.

Danke, dass Sie bei uns sind.
Ihre Chefs Tanja und Sven Empen

 

Martina Auerswald

Liebe Martina Auerswald, Sie haben ein Studium angefangen und bei uns angefragt, ob Sie stundenweise in Ihrem gelernten Beruf arbeiten dürften. Und wir sind froh, das Sie Ihre sehr guten Fachkenntnisse bei uns im Betrieb einbringen. Auch Ihre freundliche und aufgeschlossene Art hat das ganze Team begeistert und ein Jeder freut sich auf die gemeinsamen Arbeitsstunden. Und für das Studium "nebenher", drücken wir kräftig die Daumen.

Danke, dass Sie bei uns sind.
Ihre Chefs Tanja und Sven Empen


alt
 

Thomas Siebert

alt

Lieber Thomas Siebert, Ihre kompetente und freundliche Art hat uns sofort überzeugt. 2009 haben wir Sie gerne in unser Team aufgenommen. Sie bereichern mit Ihrem Fachwissen und Ihrem Qualitätsdenken unser Fachgeschäft. In Friedrichshafen leiten Sie vorbildlich die Werkstatt und bringen unseren Auszubildenden Ihr Können bei. 


Danke, dass Sie bei uns sind.
Ihre Chefs Tanja und Sven Empen
 

Janina Hirscher

Liebe Janina Hirscher, vor Weihnachten 2013 saßen wir im Geschäft zusammen und im Gespräch kamen wir auf den Beruf Augenoptiker. Noch in den Ferien machten Sie ein freiwilliges Praktikum in unserem Geschäft in Tettnang. Wir haben uns über die darauffolgende Bewerbung sehr gefreut und dass Sie bei uns im August die Ausbildung zur Augenoptikerin angefangen haben. Die Lust auf die Ausbildung ist Ihnen täglich anzumerken. Freundlich und motiviert, Sie passen einfach ins Team. Als Sponsor der Handballerinnen der SG Argental sind wir stolz, mit Ihnen eine Topspielerin der 1. Damenmannschaft auch in unserem Team zu haben. Viel Erfolg bei Ihrer Ausbildung!


Danke, dass Sie bei uns sind.                  Ihre Chefs Tanja und Sven Empen

alt
 

Madlin Huchel

Liebe Madlin Huchel, Sie überzeugten bereits während Ihres freiwilligen Praktikums in unserem Geschäft in Friedrichshafen durch Ihr handwerkliches Geschick und großes Interesse an unserem Beruf. Ihr freundliches und sicheres Auftreten lässt nicht darauf schließen, dass Sie die Jüngste in unserm Team sind. Im August 2014 haben Sie Ihre Ausbildung zur Augenoptikerin begonnen. Auch in Ihrer Freizeit sind Sie es gewohnt sich durchzusetzen. Wir freuen uns, dass Sie die erste Mitarbeiterin sind, die in ihrer Freizeit dem Boxsport beim VfB Friedrichshafen nachgeht. Viel Erfolg bei Ihrer Ausbildung!


Danke, dass Sie bei uns sind.                  Ihre Chefs Tanja und Sven Empen

alt
 

tanja empen

alt

Liebe Tanja, Du bist zurück in Deinem alten Lehrbetrieb. In den letzten Jahren hast Du viel erlebt. Du bist unsere Schwägerin geworden, Mutter von zwei tollen Kindern und Du hast einige Jahre in Göppingen gelebt und gearbeitet. Deine Erfahrung und Deine liebe Art sind für unseren Betrieb eine richtige Bereicherung. Da wir nun zwei Tanja Empen im Betrieb haben, gibt es zwar öfters Verwechslungen, aber auch dies, ist für Dich kein Problem.

Danke, dass Du bei uns bist.
Deine Chefs, Schwägerin Tanja
und Schwager Sven

 

martina vögele

Liebe Martina Vögele, Tanja und Du, ihr seid ein Dreamteam. Du machst mit Tanja die Dekoration in Tettnang. Deine professionelle Vorgehensweise bei der Deko, gemischt mit Deinem sympathischen Wesen, bereitet uns viel Spaß und Freude. Die nächste Deko könnte am liebsten schon wieder morgen sein.

Danke, dass Du bei uns bist.
Deine Chefs Tanja und Sven Empen


alt
 

tanja empen

Liebe Tanja, Du machst nicht nur die Arbeit im Büro, sondern auch die Dekoration in Tettnang und Friedrichshafen. Du hast ein Händchen für geschmackvolle Dekoration.
Du unterstützt mich in allen Bereichen und bist eine wunderbare Mutter unserer beiden Kinder.

Danke, dass Du bei uns bist.
Dein Mann Sven


alt
 

sven empen

alt

Sven Empen, Inhaber von empen optik in Tettnang und Friedrichshafen

1987-1990
Ausbildung zum Augenoptiker bei der
Fa. Optik Horstmann

1990-1993
Geselle bei Optik Horstmann

1993-1995
Besuch der Fachakademie in München mit dem Abschluss staatl. gepr. Augenoptiker und Augenoptikermeister

1995-2000
Meister bei Heine Optik

2000
Übernahme Heine Optik

2005
Übernahme Optik Horstmann

2009
Umfirmierung beider Firmen
in empen optik
 

FRIEDRICHSHAFEN


TETTNANG

Charlottenstraße 9
Telefon 07541 - 72088
Telefax 07541 - 33770
friedrichshafen@empen-optik.de

Karlstraße 37
Telefon 07542 - 52278
Telefax 07542 - 52672
tettnang@empen-optik.de
Mo – Fr 09.00 – 18.00 Uhr
Sa         09.00 – 13.00 Uhr

Mo – Fr 09.00 – 18.00 Uhr
Sa         09.00 – 14.00 Uhr